Freitag, 21. Juni 2013

ver- /gesponnen habe ich auch ...

... allerhand in letzter Zeit

2 wunderschöne Batts, die ich Mellanie aus unserer Spinngruppe abkaufte, wurden zu diesem 1. ArtYarn - Versuch ...

Es ist ein Corespun, bei dem ich während des Spinnens einen weiteren Faden "wild" mitlaufen lies, der das "Gespinnst" sofort fixierte.
 Ein ungeliebter Kammzug namens "Bumble Bee" von WoW machte eine wunderbare Verwandlung durch ...

wieder ein Corespun, welches ich mit Konengarn verzwirnte um es danach nochmals Navajo zu zwirnen und dabei Schlingenmohairabschnitte  von meinen gewebten Kuscheldecken mit einzuarbeiten
 

Kommentare:

  1. Na hopppla, was ist das denn Schönes;-).
    Und es macht so viel Spaß an einem Corespun zu arbeiten.
    Deine Drei haben eine sehr schöne Struktur:-))).
    Corespun verzwirnt kommt immer gut, gell.
    LG Randi

    AntwortenLöschen
  2. huhu Randi,

    so ein Lob aus deinem Mund läßt mich erröten ^^ Danke dir. Ich bin echt froh, dass ich nun endlich gerafft habe, wie frau Corespun hin bekommt ... Hatte mich anfangs recht dusselig angestellt.

    Als nächstes möchte ich Coils probieren und Bouclé . Wenn's nicht funzt, dann heißt es Sitzefleisch haben, denn glücklicherweise kommt Kima bald zu uns nach Franken. Freue mich schon sehr auf den Kurs im August bei ihr.

    wollige Grüße und ein schönes WE, LN

    AntwortenLöschen