Dienstag, 2. September 2014

schon wieder Spinntreffen ...

... gestern fand das montliche Treffen meiner Spinngruppe in Erlangen statt. Darauf hatte ich mich schon gefreut, denn letztes Mal konnte ich nicht dabei sein.

Wir waren wieder ein illustrer "Haufen".


Ich hatte meine neue Charka mit und mein SideKick natürlich. Bald war mein Spinnfutter verbraucht, also "übte" ich bissl an der Charka.

 Chrissi legte mir ihre Weste auf den Boden, damit ich das Fädchen besser sehen konnte ;-)

  

 Ein Batt, welches ich aus Basel mit genommen hatte, verspann ich als Corespun und zwirnte es heute mit rostrotem Konengarn zu einem WildYarn. Ich mags und es ist superkuschelig.

  

Eben beim Schreiben dieses Beitrags fällt mir auf, dass ich ja mein neues Oberteil, welches ich mit Ullas Hilfe genäht habe, trage :-)
Siehe Blogeintrag vom 22.08.2014. Den Stoff dafür hatte ich letztes Jahr am "Hesselberg"  gewebt.

Diese Stola aus "The Knitter" Nr.17 habe ich auch noch fertig.





Kommentare:

  1. sieht nach viel Spaß aus und das Oberteil ist ja wunderschön :-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaa Nicole, Spaß hatten wir wirklich.
      Das Oberteil trage ich sehr gern,nur leider ist das Stöffchen doch sehr sensibel/anfällig ;-)
      dauernd zieht sich hier ein Fädchen heraus und da auch und dort...

      Da werde ich wohl öfter zur Nadel greifen müssen, um die Fädchen auf die linke Stoffseite zu ziehen.

      LG Ellen

      Löschen