Montag, 27. Mai 2013

Den Infekt holte ich mr ...

.... vor ca. 3 Jahren nun ist Hardcore - Weben angesagt ^^

Nachdem ich vergangene Woche die allererste Kette von meinem Webstuhl nahm ... ja da wurde mir doch etwas "komisch" zu Mute ...

Ich kann es nicht wirklich beschreiben ... aber es hatte mit Freude und Stolz zu tun ... Nun bin ich total hibbelig und plane neue Ketten / Webprojekte ohne Ende *kicher*

Vorhin z.B. rechnete ich 3 große Kuscheldecken mit Schlingenmohair in der Kette durch  ... es geistern da so Anfragen für den Herbst durch den Raum ...

Auch träumt In mir ein leichtes Stoffchen (Kette BW 16/2 mit Leinengarn [2000m/100g] LL .... sowas webte ich letzens auf HESSELBERGIEN und plane dies nun auf meinem Webstuhl genauso schön hin zu bekommen ...

Die Garnbestellung ist so eben raus ^^.
Dabei habe ich doch Garn ohne Ende, würde der übelgelaunte Kritiker meinen ... Weit gefehlt, denn Garn kann frau nie genug haben, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen ...
Mittwoch und Donnerstag  z. B. haben wir zu dritt Bergen von Wollen und Garnen Leben in Form von Pflanzenfärbungen eingehaucht. Das war vielleicht eine Wasserpanscherei, die bei gefühlten Minusgraden nur partiell Freude bereitete ...

Immer dann, wenn es Färbeergebnisse zeitigte, ja dann wurde es uns etwas wärmer^^

Aber seht selbst

endlich wieder Farbe beim Spinnen ^^























Milchschaf und Co erstrahlen

Haach ja, wo ich diese Fotos gerade hochlade fällt mir ein, dass auch ihr gewiß an diesen trüben Tagen noch mehr Farbe sehen möchtet ;-)


Zwei Handtücher die auf meinem Webstuhl entstanden sind fertig genäht. Wie schrieb jemand bei ravelry .... da kommt Farbe ins Bad

ob die meinem Sohn gefallen?

Bissl bunt gesponnen habe ich auch

Corespun mit gleichzeitiger Umwicklung

und im Garten entdeckte ich vorhin, dass meine Schwertlilien sich vom Dauerregen das Aufblühen nicht vermiesen ließen


Kommentare:

  1. Hallo Ellen,

    deine handtücher sind toll die Farben gefallen mir sehr gut

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Sohn hat sich jedenfalls sehr gefreut.

      Löschen